Favoriten | Dezember

Favoriten, Favoriten, Favoriten. Eine neue Kategorie auf meinem Blog, die es ab nun monatlich geben wird. Gesammelt findet ihr hier meine Lieblingsdinge des Monats. December, you’ve been a good one.

Song des Monats

Wild Love – Ellie King. Nicht, weil es ein besonders rhythmischer, außerordentlicher Song ist, sondern – wie es so oft ist – weil er mich an den Moment erinnert, als ich laut und gut gelaunt zum 6. Mal den Song auf der Autobahn auf nach Düsseldorf zu Laura mitgesungen habe.

Workout des Monats

Kraftausdauertraining mit der Langhantel. Es powert mich als Ganzkörpertraining aus. Perfekt, um Körper und Muskeln zu straffen. Oft werde ich nach der Lösung zum Abnehmen gefragt, und was das Sportliche angeht, ist das sicherlich eine Mischung aus Kraftausdauer- und Hypertrophietraining (Hypertrophie = Muskelaufbau). Im neuen Jahr möchte ich meine Grundlagen im Kraftsport vertiefen und noch mehr dazulernen, aber stresse mich nicht.

Instagram Account(s) des Monats

Gerne möchte ich euch diese neue Kategorie vorstellen, die ich ab nächstem Monat – Januar 2018 – mit in meine Favoriten des Monats einbauen werde. Hier möchte ich einfach einmal im Monat ein bis zwei Person hervorheben, die mir auf Instagram auffällt, deren Account mich inspiriert oder besonders gefällt, die mir schreibt oder Ratschläge gibt, und etwas zurückgeben. ♥️

Lieblingsmoment des Monats

Salsa tanzen in der La Tasca auf La Gomera Anfang des Monats. Mitte Dezember alte Bekannte auf unserem Meet-Up in Köln in die Arme schließen. Rotwein trinken in einer Künstler-WG mit Lieblingsmenschen. Manchmal fällt es schwer einen Moment über einen anderen zu stellen.

Worte des Monats

Meine Lieblingsworte diesen Monat sind ein Gedicht von m.k. mit dem Titel who are you, really?

who are you,
really?

you are not a name
or a height, or a weight
or a gender
you are not an age
and you are not where you
are from

you are your favorite books
and the songs stuck in your head
you are your thoughts
and what you eat for breakfast
on saturday mornings

you are a thousand things
but everyone chooses
to see the million things
you are not

you are not
where you are from
you are
where you’re going
and i’d like
to go there
too

Habt ihr ein Lieblingszitat? Hier gibt es noch mehr Gedichte, Zitate und Inspiration.

Könnt ihr euch an euren Lieblingsmoment des Monats Dezember 2017 erinnern? Teilt ihn gerne in den Kommentaren und hinterlasst mir euren Instagramnamen und ich teile es in meiner Story, wenn ihr wollt!

Ich wünsche euch allen vor allem körperliche und mentale Gesundheit und Kraft fürs neue Jahr. ♥️

A.

Folge:

2 Kommentare

  1. Romina Jasmin
    Januar 2, 2018 / 10:24 pm

    Du bist inspirierend. Insbesondere das Gedicht gefällt mir unheimlich gut.

    • Alexa
      Autor
      Januar 2, 2018 / 11:16 pm

      Danke Romina. ♥️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.